Dies ist ein Artikel aus dem Blog-Archiv und kann veraltete Informationen beinhalten.
Artikeldatum: 10. 06. 2011

Programm vorgestellt – Pressekonferenz am 10. Juni

Unter Anwesenheit des Schirmherren Herrn Dr. Lenk (Förderverein Lingnerschloss e. V.) und Herrn Dr. Meyer-Stork (Sächsische Dampfschiffahrt) wurden heute der Presse das Programm des 21. Elbhang­fests zur Pressekonferenz im Buchhaus Loschwitz vorgestellt. Sie freuen sich als Kooperationspartner neben dem Festival Mitte Europa und den Jazztagen Dresden auf ein gutes Gelingen. Nun geht es an die Umsetzung – die heiße Phase startet.

Der Elbhangfest e. V. wird zudem mit einem Konzert beschenkt. Martin Bülow, Verwaltungsdirektor, verkündete zur Presse-Konferenz: Die Dresdner Philharmonie gibt am Sonnabend, den 25. Juni um 20 Uhr auf der Bühne Bergpalais im Schlosspark Pillnitz ein Sommerkonzert. Lingner hätte es sicherlich gefallen, u. a. Beethovens Pastorale, den Kaiserwalzer von Johann Strauss (Sohn) und die Mazurka und Böhmische Polka aus den Slawischen Tänzen von Antonín Dvorák zu hören.

An der Elbe tanzten derweil die Mottofiguren des Festes mit den Silent-Disco-Fans. Unter Kopfhörern wird am Sonnabend, den 25. Juni ab 23 Uhr auf dem Parkplatz der Fidelio-F.-Finke-Straße die leiseste Party des Elbhangfestes stattfinden.

Elbhangfest-Pressekonferenz

Elbhangfest-Pressekonferenz

Spaß mit den Odol-Männeln am Elbufer

Hello at Elbhangfest! Bienvenue sur Elbhangfest!