Dies ist ein Artikel aus dem Blog-Archiv und kann veraltete Informationen beinhalten.
Artikeldatum: 18. 06. 2014

Barbara Henniger gewinnt!

1. Elbhang-Karikatur- und Humor-Preis in der Kategorie »Profi«

Anlässlich des 24. Elbhangfestes 2014 lud der Elbhangfest e. V. in Zusammenarbeit mit der Sächsischen Zeitung zu einem Karikaturwettbewerb zum Thema »Von Niederwach bis Hosterlosch – Dem Pill-Witz auf der Spur« ein. – Gefragt war: »Humorvolles aus Deutschland in Dresden zwischen Blauem Wunder und Schloss Pillnitz. Welcher Witz fehlt dem Elbhang?«

Die Jury mit Susanne und Volker Berthold (Elbhangfest e. V.), Peter Ufer (Sächsische Zeitung), Katerina Lohse (Oberüber Karger Kommunikationsagentur GmbH) und Markuss Göpfert (Künstler) kürte die Arbeit »Baselitz liest in Blasewitz« von Barbara Henniger zum Preisträger.

Darüberhinaus wählte die Jury für die beim Elbhangfest gezeigte Ausstellung die 25 besten aus den 100 eingesandten Karikaturen aus.

Ein zweiter Karikaturpreis »Freistil open air« wird an Anwohner vergeben: Die Preisverleihung erfolgt mit Bezug auf das Grundstück, an dem der prämierte Witz gefunden wurde:

Machen Sie »freistil« mit – in der Kategorie Anwohner!

Wir möchten Sie einladen, unter dem Motto »Von Niederwach bis Hosterlosch – Dem Pill-Witz auf der Spur« – das Elbhangfest in Dresden aktiv mitzugestalten!

  • 1. Preis: Die »Goldene Hausnummer«
  • 2. Preis: Die »Silberne Hausnummer«
  • 3. Preis: Die »Bronzene Hausnummer«

Der bekannte Künstler Olaf Schubert wird alle Preise am Sonntagabend auf der Weindorfbühne Losch­witz am 29. Juni 2014 um ca. 16.30 Uhr verleihen.

Siegerbild Henniger

Siegerbild Henniger

Das Siegerbild des Wett­bewerbes: »Baselitz liest in Blasewitz« von Barbara Henniger, Strausberg

Hello at Elbhangfest! Bienvenue sur Elbhangfest!