Dies ist ein Artikel aus dem Blog-Archiv und kann veraltete Informationen beinhalten.

Dresden, 27. 05. 2015

Jubiläum – derer Viele!!! – der Jubiläumsfestumzug

25 Elbhangfeste! 25 Jahre IG Weinbergkirche Pillnitz! 120 Jahre Standseilbahn! 700 Jahre Loschwitz! Was für eine Fülle an Themen, den Festumzug zu gestalten unter dem Motto 2015 »Wasser, Weine, Urgesteine – 700 Jahre Loschwitz«.

Eine große Herausforderung für die Festumzugsrunde aus der Vielfalt der Jubiläen, einen Festumzug als Einheit entstehen lassen. Seit September im vergangenen Jahr haben wir uns viele Male getroffen, Ideen gesammelt zum Motto und der Jubiläumsvielfalt.

Dazu sei auch einmal gesagt, dass jedes Jahr einen Festumzug zu planen, vorzubereiten und auch ins Praktische umzusetzen ist wie ein Theaterstück ohne Probe mit einer einzigen »Aufführung« – am Elbhangfest-Sonnabend ab 11 Uhr. Denn was bis dahin nicht bedacht ist, wird nicht!

So wird es in diesem Jahr ein Jubiläums-Festumzug sein, der nicht nur das Loschwitzer Jubiläum bedenkt, sondern auch erinnern möchte an Höhepunkte vergangener Elbhangfeste. Erinnern wir uns an den Wiederaufbau der beiden Kirchen in Loschwitz und Pillnitz, an die Gastlichkeit am Hang, den Wein Anbau, die Waschfrauen, die Handwerker, auch an die Standseilbahn mit ihren 120 Jahren, Loschwitzer Künstler und Vieles mehr wird in den Bildern des Festumzugs wieder erlebbar!

Dazu wirken dem Elbhangfest »altgediente« und treue Mitstreiter mit wie Bernd Schmidt in Wachwitz mit seinen Pferden und Gefährten, die Fahrrad-Veteranen, Jürgen Kalb mit der Weinbaugemeinschaft Dresden-Pillnitz, Günter Hahn mit seinem Akkordeon, die Silberberg-Musikanten, Stefan Rother/Gartenbau Pomosus und viele andere, die mit ihrer Bereitschaft den Festumzug immer bereichert und manchmal auch erst möglich gemacht haben.

Ihnen allen gebührt unser besonderer Dank für Ihre Jahre- und Jahrzehnte lange Treue zum Elbhangfest. Eine besondere Überraschung wird noch der Auftritt des »Karajan vom Schillerplatz«: Polizei Meister a.D. , der vor und auch nach 1990 den Autoverkehr vor dem Blauen Wunder in die richtigen Bahnen von seinem Podest aus »dirigierte«. Er wird im diesjährigen Festumzug von Loschwitz bis nach Pillnitz dabei sein. In Pillnitz wird er am Schlossparkplatz die nichtbehuften Gefährte ins Weindorf einweisen, und die behuften Gefährte um das Weindorf herumleiten.

Wir freuen uns mit ihnen auf den 25. Elbhangfest-Festumzug und wünschen unseren Gästen dabei viel Freude. Überraschungen warten, Erinnerungen werden geweckt an vergangene Elbhangfeste, und wir werden feiern wie in jedem Jahr mit all denen, die an der Straße stehen und den Festumzug ,,anfeuern“.

Für die Festumzugsrunde
Roland Seefried
Mit Kristin Löbel, Christian Mögel, Karin Pagel, Stephanie Reball, Wolfgang Sporkhorst, Frank Thomas, Helga Maria Uhlig, Ulrich Uhlig

Festumzug auf dem Körnerplatz

Hello at Elbhangfest! Bienvenue sur Elbhangfest!