Rückblick 2018 – Inklusion beim Elbhangfest

Den aktuellen gesamt­gesell­schaftlichen Heraus­forderungen zum Thema Inklusion stellte sich auch unser Verein am Fest­wochen­ende des 28. Elbhang­festes, um es schrittweise für Menschen mit Behinderung besser zugänglich und erlebbar zu machen.

Impressionen von der inklusiven Abendshow »Alles ist relativ« auf der Bühne am Wasser in Pillnitz

28. EHF: Bühne am Wasser

»Alles ist relativ« – Bühne am Wasser zum 28. Elbhangfest

Video barrierefrei

Angebotene Veranstaltungen

An 3 Tagen gab es auf 15 Bühnen 300 Veranstaltungen. Dieses Jahr konzentrierte sich das Fest auf das Thema »Technik«. Unter dem Motto »Gründer und Erfinder – Der Hang zur Technik« konnten vom »Blauen Wunder« bis nach Pillnitz alte technische Meisterleistungen und moderne Erfindungen bestaunt, angeschaut und erfahren werden.

Besonders empfohlen wurde der Nachtumzug am Sonnabend – 10 bewegende Bilder leuchten und laden ein zum Staunen auf der Fahrt von Pillnitz nach Loschwitz.

Auf dem Pillnitzer Wissenscampus gab es für gehörlose Menschen barrierefreie Angebote.

Veranstaltungen am Sonnabend, 23. Juni

    Schloss Pillnitz – Orangerie

  • 11 Uhr, Vortrag:
    »Ein Blick in die Zukunft – Die Fraunhofer Gesellschaft«
  • 11.30 Uhr, Vortrag:
    »Matabooks (nachhaltiges und veganes Publizieren mit Grasbüchern)«
  • 12 Uhr, Vortrag:
    »Hören was andere sehen« (Audiodeskreption)
  • 12.30 Uhr, Vortrag:
    »Beauty Design zum besseren Hören« (EORA Hörschmuck)
  • 13 Uhr, Vortrag:
    »Loomo – der rollende Butler« (Roboter als Alleskönner?)

    Schloss Pillnitz, Schlosspark

  • 15 Uhr, Führung
  • 17 Uhr, Führung

    Pillnitz, Bühne am Wasser

  • 15 Uhr, Kinderprogramm:
    Kinder-Klang-Welten mit Pan Panazeh und dem gehörlosem Zauberer Horst Bormann
  • 21 Uhr, Abendshow:
    »Alles relativ – in Klängen, Worten und Farben«

Veranstaltungen am Sonntag, 24. Juni

    Schloss Pillnitz – Orangerie

  • 13 Uhr, Vortrag:
    »Forschen für die Zukunft – Fraunhofer Institute in Dresden«
  • 14 Uhr, Vortrag:
    »Geschichte der Glashütter Uhrmacherkunst«

    Schloss Pillnitz, Schlosspark

  • 15 Uhr, Führung
  • 17 Uhr, Führung