Praktikumsplätze zum Elbhangfest – Kultur- und Familienfest (22. bis 24. Juni 2018)

Das Elbhangfest ist ein Kunst- und Kulturfest in Dresden, das jährlich am letzten Wochenende im Juni an den Elbhängen zwischen den Stadtteilen Loschwitz und Pillnitz stattfindet. Es wurde erstmals im Jahr 1991 organisiert und ist eines der größten Stadtfeste Dresdens. Jährlich besu-chen 50.000 bis 80.000 Menschen das Elbhangfest, welches von einem ehrenamtlich arbeiten-den Verein organisiert wird.

Das Fest selbst besteht aus diversen (Kunst-)Handwerkermärkten und Weindörfern, lädt mit seinen über 200 Programmpunkten auf ca. 15 Bühnen zu musikalischen Genüssen von Rock über Pop bis Klassik. Ausstellungen, Lesungen, Führungen, Tanz und Theater – passend zum jährlich wechselnden Festmotto – runden das dreitägige kulturelle Treiben am Elbhang ab.

Vom 22. Bis 24. Juni 2018 wird das Elbhangfest unter dem Motto »Gründer und Erfinder – der Hang zur Technik« stattfinden. Geplant sind neben einem Tages- und Nachtumzug Illuminatio-nen, Technikpräsentationen und thematische Highlights in den einzelnen Orten.

Praktikant*innen für Festmanagement im Bereich Organisation, Programmplanung und Kommunikation

Der Elbhangfest e. V. hat ab Anfang April bis Ende Juni 2018 zwei Praktikantenstellen im Büro in Dresden zu vergeben.

Aufgabenbeschreibung

Wir suchen Unterstützung für die Festorganisation. Zu den Aufgaben der Praktikant*innen gehören neben der Organisation und Koordination des Festes und Kommunikation mit Projektpartner*innen, Mitarbeiter*innen, Vereinsmitgliedern und Künstler*innen, Unterstützung im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit und Betreuung des Ticketvorverkaufes auch die Durch-führung und Nachbereitung des Elbhangfestes.

Geeignete Bewerber*innen sind z. B. selbständige, organisationserfahrene Studierende mit einem künstlerisch-kulturellen Background oder den Bereichen Kultur und Management sowie gestalterischen, medienwissenschaftlichen oder kulturwissenschaftlichen Fächern mit einer positiven Einstellung, einem ausgeprägten Kommunikationstalent und Freude beim Organisieren und Improvisieren.

Das Praktikum besteht vor allem aus den Bereichen: Organisation, Programmplanung und Kommunikation.

    Folgende konkrete Aufgaben erwarten Dich:

  • Kommunikation mit Künstler*innen, Projektpartner*innen, Mitwirkenden
  • Aktualisierung der Webseite und Betreuung der Social-Media-Kanäle (Facebook, Instagram)
  • Mitarbeit bei Erstellung des Programmhefts und Betreuung der Mobilen App
  • Mitwirkung bei der inhaltlichen Ausgestaltung des Festes
  • Unterstützung bei Öffentlichkeitsarbeit, Betreuung Ticketvorverkauf, Distribution von Werbemitteln
  • Akquise von Drittmitteln und Sponsoring
  • Datenbankpflege, Archivmanagement
  • Bürotätigkeiten/Assistenz der Geschäftsführung und Programmkoordination
  • Service im Festivalbüro und Mithilfe bei allen anfallenden Aufgaben
  • Koordinationstätigkeiten im Organisationsbüro während des Festes

    Erwartete Qualifikationen / Was Dir Freude bereiten sollte:

  • Hands-on Work
  • Kommunikation in Deutsch und ggfls. Englisch in Wort und Schrift
  • Teamarbeit und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Themen und Inhalte unseres Festes
  • Kreativität, Eigeninitiative, Flexibilität
  • Organisationstalent und Belastbarkeit
  • Umgang mit MS Word, Excel und gängigen IT-Programmen

    Was wir bieten:

  • anspruchsvolles und vielseitiges Tätigkeitsfeld
  • Entwicklungs- und Entscheidungsfreiraum
  • Zusammenarbeit mit einem kollegialen und engagierten Orga-Team
  • Fundierte und tiefgreifende Erfahrungen im Bereich Kulturmanagement

Hinweise zur Bewerbung

Wenn Du Interesse hast, Dich bei uns im Organisationsbüro zu engagieren und Lust auf ein spannendes Tätigkeitsfeld hast sowie deine Kompetenzen einbringen und erweitern möchtest, freuen wir uns auf Dein Motivationsschreiben mit Lebenslauf als PDF per Mail an: info@elbhangfest.de

Wir machen darauf aufmerksam, dass im Rahmen des Auswahlverfahrens entstandene Reisekosten leider nicht erstattet werden können. Das Praktikum wird nicht vergütet.
Bewerbungsschluss: 20. März 2018

Wir freuen uns auf Dich!

Aufruf als PDF