Aufruf an alle Anwohner zum Elbhangfest 2019

Wir freuen uns, wenn Vielseitigkeit und Gastfreundschaft durch Eigeninitiativen auf dem weiten Festgebiet bereichert werden. Kleine Stände, Konzerte, Lesungen im Garten, begleitet von Wein- und Kaffee-Ausschank oder Kuchenbasaren – alles ist erwünscht!

Anmeldung

Bitte nutzen Sie für Ihre Anmeldung unser spezielles Formular für Anwohner: Anwohner-Anmeldeformular

Information und Einwilligung zur Datenverarbeitung

Weitere Informationen für Anwohner
zum Elbhangfest

Festgelände

Das Festgelände erstreckt sich über die gesamte Pillnitzer Landstraße von Loschwitz bis Pillnitz. In den Festzentren Loschwitz, Wachwitz, Niederpoyritz, Hosterwitz und Pillnitz gehören ebenso die Nebenstraßen zum bunten Treiben.

    Für den öffentlichen Autoverkehr gesperrtes Festgelände:

  • Altwachwitz
  • Amtsstraße
  • Dammstraße
  • Dresdner Straße
  • Friedrich- Wieck- Straße
  • Fidelio- F.- Finke Straße
  • Körnerplatz
  • Pillnitzer Landstraße
  • Laubegaster Straße
  • Leonardo- Da- Vinci- Straße
  • Lohmener Straße (bis Dampfschifffahrtsstraße)
  • Orangeriestraße
  • Ratsstraße
  • Van- Gogh- Straße
  • Winzerstraße

Anmeldung einen Standes vor dem eigenen Privatgrundstück

Stände, die vor dem eigenen Privatgrundstück aufgestellt werden sollen müssen dem Elbhangfest angemeldet werden. Dafür ist das Marktvertrags- Formular auszufüllen. Es gilt die Allgemeine Händler- und Marktordnung. Der Elbhangfest e. V. behält sich die Bewilligung vor.

Vorübergehende Gaststättenerlaubnis und Ausschank

Der Ausschank und Verkauf von Speisen und Getränken ist nur mit einer »vorübergehenden Gaststättenerlaubnis« möglich. Das Formular muss ausgefüllt beim Elbhangfest e. V. zur Gegenzeichnung abgegeben werden. Nur so wird eine Erlaubnis durch die Stadt erteilt. Das Ordnungsamt, der Abteilung für Gewerbeangelegenheiten, erhebt für die Bearbeitung eine entsprechende Verwaltungsgebühr. Bitte beachten Sie die Ausschankrichtlinie und die Merkblätter.

Das Lebensmittelüberwachungsamt beantwortet gern Ihre Fragen unter Telefon 0351 4080511 oder per E-Mail an veterinaeramt@dresden.de

Nacht- und Ruhezeiten

Im privaten Gelände gilt die Nachtruhe von 22 bis 6 Uhr. Bühnen/Flächen, die über die gesetzlichen Nacht- und Ruhezeiten hinaus bespielt werden, sind seitens des Ordnungsamtes genehmigungspflichtig und werden auch dann nur bis maximal 1 Uhr genehmigt.
Wir bemühen uns um ein Fest ohne Lärmbelästigung und führen dazu Schallpegelmessungen durch. Die Polizei wird spätestens bei allen Ruhestörungen nach 1 Uhr einschreiten.

GEMA

Die Gebühren an die Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte übernimmt der Elbhangfest e. V. für das gesamte Festwochenende auf dem kompletten Festgebiet. Eine zusätzliche Anmeldung Ihrer Veranstaltung und der Auftretenden Künstler ist nicht nötig.

Rettungswege

Ein Rettungsweg mit einer Durchfahrtbreite von 3,5 Meter und einer Durchfahrtshöhe von 4,5 Meter ist auf sämtlichen Straßen im Festgebiet freizuhalten.

Fristen und Kontakt

Bis zum 15. März 2019 muss Ihre Zuarbeit für das Programmheft eingehen. Bis zum 1. Mai 2019 muss Ihrer Anmeldung auf Privatgelände oder öffentlichem Gelände eingegangen sein.

  • E-Mail: info@elbhangfest.de
  • Anschrift:
    Elbhangfest e. V.
    Fidelio F. Finke-Straße 7
    01326 Dresden