Dresden, 16. 11. 2018

Elbhangfest e. V. zum Anfassen!

Ein diesjähriges Novum: Der Elbhangfest e. V. öffnet vom 1. bis zum 9. Dezember jeweils in der Zeit zwischen 16 und 20 Uhr sein »Kaffeestübel – Das Elbhangfest-Café«.

Im ehemaligen Bräustübel am Körnerplatz lädt der Verein zum gemütlichen Verweilen und Aufwärmen ein und möchte mit seinen Gästen ins Gespräch kommen.

Es wird selbstgebackener Kuchen angeboten. Groß und Klein können an einer Malwand zum Thema Elbhangfest selbst kreativ werden. Kleine kulturelle Beiträge sind nicht ausgeschlossen.

Nicht zuletzt besteht hier noch einmal die Gelegenheit, die im Rahmen der Kulturhauptstadtbewerbung Dresdens als »Ort des Miteinanders« entstandene Porträtausstellung »Heimat Loschwitz – Einheimische und Vielheimische am Elbhang«, initiiert von Cornelia Munzinger-Brandt (Text) und David Brandt (Fotos), zu besichtigen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und wünschen allen Lesern eine besinnliche, und stimmungsvolle Adventszeit!

Das Bräustübel wird zum »Kaffeestübel«