Dies ist ein Artikel aus dem Blog-Archiv und kann veraltete Informationen beinhalten.

Dresden, 29. 11. 2013

Weihnachtlicher Zauber am Elbufer

Nach dem sommerlich beschwingten Elbhangfest lädt das winterliche Pendant – der 17. Elbhangfest-Weihnachtsmarkt – zu einem besinnlichen Vorweihnachts-Bummel bei Glühwein- und Bratapfelduft!

Abseits vom Trubel präsentieren ausgewählte Händler in anheimelnder Atmosphäre rund um den Kömerplatz wieder Hochwertiges, Phantasievolles und Unerwartetes. Der kleine, aber feine Weihnachtsmarkt erstrahlt vom 30. November bis zum 15. Dezember in seinem besonderen Glanz und wird nicht umsonst als Geheimtipp für Besucher von Nah und Fern gehandelt.

Fröhliche Eröffnungszeremonie

Erstmalig findet der Auftakt in diesem Jahr am Loschwitzer Elbufer statt. Dort bringt Sie ab 11 Uhr ein eigens neu kreierter Elbhangpunsch in fröhliche Schlender-Stimmung - lassen Sie sich überraschen! Um 12.45 Uhr dann die Ankunft des Nikolaus und seiner Engel: In diesem Jahr erfolgt deren Anreise stimmungsvoll von der Wasserseite aus! Anschließend startet ein vom Elbhangposaunenchor musikalisch umrahmter Zug zum Weihnachtsmarkt, welcher um 13 Uhr feierlich seine Pforten öffnet - traditionell und zünftig mit dem Stollen-Anschnitt durch die Bäckerei Wippler.

Erlesenes und phantasievolles Sortiment.

Ob Pfefferküchlerei, Holzfiguren, Laternen und vieles mehr – Manufakturware von Meistern ihres Fachs bringt Sie zu noch manch außergewöhnlicher Weihnachtsgeschenk-Idee! Vielfältige sächsische Leckereien versprechen darüber hinaus kulinarischen Genuss, und die im Lichterglanz erstrahlenden Höfe und angrenzenden Läden erfreuen Auge und Gemüt. Lassen Sie sich verzaubern von weihnachtlichen Düften, Lichtern und Klängen, lauschen Sie den Posaunen- und Advents-Chören oder wärmen Sie sich im KulturHaus Loschwitz bei vorweihnachtlichen Lesungen und Konzerten!

Ergänzt wird das Programm durch die vom Bildungswerk unterstützte Austellung »von Rummelpötten, Waldteufeln und Elbsagen« im Ortsamt Loschwitz. Weihnachtsbräuche aus Hamburg-Blankenese und Dresden-Loschwitz stehen im Mittelpunkt der Schau.
Mit Elbhangpunsch an einem eigenen Stand heißt auch der Elbhangfestverein Sie willkommen! Die Mitarbeiter freuen sich auf einen anregenden Austausch über die Vereinsarbeit und gegenwärtige, sowie zukünftige Projekte. Mit dem Erwerb eines Aprikosen-Toffels können Sie diese unterstützen.

Der Elbhangfestverein wünscht Ihnen eine besinnliche, stimmungsvolle Adventszeit!

17. Elbhangfest-Weihnachtsmarkt – vom 30. November bis 15. Dezember 2013 – Öffnungszeiten

Mo bis Do: 13 – 20 Uhr
Fr: 13 – 21 Uhr
Sa: 11 – 21 Uhr
So: 11 – 20 Uhr

Hello at Elbhangfest! Bienvenue sur Elbhangfest!